Neu Kaledonien, Nouméa, Ile des Pins, Loyalitätsinseln, Lifou, Maré,Ouvéa, Flug, Buchen, Urlaub, Ferien

Neu Kaledonien

Neukaledonien, das geheime Juwel im Südpazifik. Neukaledonien ist mit der KLM und AirCalin von Europa aus über Japan /Osaka oder Südkorea leicht zu erreichen. In der Nähe von Australien liegt diese Südsee – Insel mit der größten Lagune der Welt, mitten im Herzen des Südpazifiks. Neukaledonien wurde 1774 von Kapitän James Cook entdeckt. Seine 250.000 Einwohnern sind verschiedenster Herkunft und haben viele Kulturen mitgebracht. Den Neukaledoniern verbindet die Leidenschaft zu ihrem Land.

Entdecken Sie das Herz des Pazifiks

Eingebettet zwischen der Lagune und den Bergen, begeistert die Hauptstadt Nouméa durch seinen farbigen Charme und einem exotischem Gemisch verschiedenster Kulturen. Trotz seiner Geschäftigkeit finden die Einwohner Zeit das Leben in vollen Zügen zu genießen. In Nouméa finden sie alles was es in der Südsee ebenso braucht wie Banken, Geschäfte, Restaurants und Cafés. Ein kleines Stück Frankreich im Südpazifik. Die rechtwinkligen Straßen, die Hügel, Anhöhen und die Küstenlinie, geben ein unverwechselbares Bild von Nouméa ab.

Auf Spaziergängen finden Sie jede Menge Schatten spendende Parks und öffentliche Plätze. Eine leichte Meeresbrise von den Passatwinden wird Sie immer angenehm begleiten. Nouméa ist eine junge Universitätsstadt bestehend aus Häusern noch aus der Kolonialzeit, jedoch mit wunderschönen modernen Fassaden. Im Kulturzentrum Jean-Marie Tjibaou finden Sie Zeugnisse der lebendigen melanesischen Kultur – ein Ort der Aussöhnung zwischen verschiedenen Kulturen.

 
 

Île des Pins

Kilometerlange, naturbelassene, einsame weiße Sandstrände, eingebettet in einer zauberhaften türkisfarbenen Lagune. Ein Ort wo man die Zeit vergisst. Die Bewohner, die Kuniés, sind bekannt durch Ihre großzügige Gastfreundschaft.
Île des Pins, ein Juwel mitten in der Südsee.

 

Entdecken das Juwel des Lichts



 
 

Die Loyalitätsinseln

Ein Obstgarten in dem man Sandelholz, Vanille und Yamswurzeln im Überfluss findet. Diese drei Inseln inmitten der atemberaubenden Lagune scheinen dem zweitgrößtem Korallenriff der Welt entrissen zu sein. Es gibt viele Gesichter auf den Loyalitätsinseln. Ob steile Klippen von Lékin oder der Strand von Chateaubriand – egal wo man steht wird man von dieser
traumhaften Landschaft immer mit einem Lächeln verzaubert.

 

Entdecken Sie die Perlen der Südsee


Lifou, Maré und Ouvéa sind Inseln der Freude und der großzügigen Gastlichkeit ihrer Bewohner. Man teilt mit Ihnen entweder die Lebensfreude auf diesen Inseln, oder eine gegrillte Languste am Strand im Kreise einer melanesischen Familie. Lassen sie sich betören von den weißen Stränden, die sich unter den Füßen wie Puderzucker anfühlen, eingebettet in jahrhundertealte neukaledonischen Pinien! Versäumen Sie nicht dieses geheime Juwel im Süd-Pazifik kennenzulernen.